Filter

Filter

bis
54 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach

FAQ zu Frühstücksbrettchen

Was macht die Frühstücksbrettchen aus Buchenholz von Wunderwunsch so besonders?

Unsere Frühstücksbrettchen aus hochwertigem Buchenholz sind mit niedlichen Tieren wie Bär, Hase, Löwe und Giraffe verziert. Die Kombination aus natürlichem Holz und gravierten Tieren bringt nicht nur Freude auf den Frühstückstisch, sondern macht jede Mahlzeit zu einem besonderen Erlebnis. Es ist außerdem möglich, einen Namen deiner Lieben auf das personalisierte Frühstücksbrettchen gravieren zu lassen. Schreib uns einfach an, damit wir dir bei deinen Vorstellungen weiterhelfen können.

Wie werden die Namen auf die Brettchen gedruckt?

Wir verwenden ein spezielles Druckverfahren, um den Namen deiner Wahl auf das Brettchen zu schreiben. Wir verwenden eine umweltfreundliche Tinte mit GREENGUARD Gold-Zertifizierung, die speziell für Kinderspielzeug geeignet ist. So garantieren wir eine sichere und dauerhafte Personalisierung ohne Folien oder Aufkleber.


Sind die Kanten der Bretter sicher für Kinder?

Ja, Sicherheit ist uns sehr wichtig. Die Kanten unserer Brettchen sind sorgfältig abgerundet und die Oberflächen fein geschliffen, so dass sie absolut sicher und ohne scharfe Kanten sind. Perfekt für Kinderhände!

Wie kann ich ein Frühstücksbrettchen bei Wunderwunsch personalisieren lassen und sind individuelle Motive möglich?

Du kannst dein Frühstücksbrettchen mit unseren süßen Tiermotiven und deinem Wunschnamen individuell gestalten. Wenn du ein ganz individuelles Motiv erhalten möchtest, gib deine Wünsche einfach im Personalisierungsfeld bei der Bestellung an. Wir setzen uns mit dir in Verbindung, wenn wir Fragen haben. Bei größeren Sonderwünschen kannst du uns auch vorab per E-Mail an hallo@wunderwunsch.de oder telefonisch unter 03523/5179620 kontaktieren.

Wie sollte ich mein personalisiertes Frühstücksbrettchen aus Holz pflegen und reinigen?

Um dein personalisiertes Frühstücksbrettchen aus Holz optimal zu pflegen, empfehlen wir dir, es mit der Hand zu waschen und nicht in die Spülmaschine zu geben. Nach dem Waschen sollte das Brett gut abgetrocknet werden, um Wasserflecken oder eine Verformung des Holzes zu vermeiden. Vermeide es außerdem, das Brett für längere Zeit ins Wasser zu legen und verwende eine milde Seife, um es zu reinigen. Kleiner Geheimtipp von uns: Reibe das Frühstücksbrettchen zweimal im Jahr mit Olivenöl ein um das Holz optimal in Stand zu halten und Risse oder Verzierungen zu vermeiden.